Gedämpfter Fisch im Kantoneser Stil mit Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedämpfter Fisch im Kantoneser Stil mit KorianderDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Gedämpfter Fisch im Kantoneser Stil mit Koriander

Gedämpfter Fisch im Kantoneser Stil mit Koriander
20 min.
Zubereitung
32 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Fischfilet (z. B. Kabeljau)
3 Möhren ca. 300 g
200 g Knollensellerie
250 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriandergrün zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen, trocken tupfen, in vier gleich große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse waschen, bzw. schälen, in feine Julienne schneiden und miteinander vermengen.

2

Den Fisch mit den Gemüsestreifen in einen Dampfeinsatz legen. Den Wein mit der Brühe im Topf aufkochen lassen, den Dampfeinsatz einsetzen und zugedeckt 10-12 Minuten gar dämpfen.

3

Zum Schluss auf Tellern anrichten und mit Koriander garniert servieren.

4

Dazu nach Belieben Sojasauce reichen.