Gegrillte Lammchops mit Kräutersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Lammchops mit KräutersoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Gegrillte Lammchops mit Kräutersoße

Gegrillte Lammchops mit Kräutersoße
20 min.
Zubereitung
2 h. 28 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Kräutersoße
2 grüne Chilischoten
3 Knoblauchzehen
½ Bund frische Minze
2 Zweige Rosmarin
4 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 Prise Chilipulver
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
8 Lammkoteletts à ca. 100 g, küchenfertig, mit Knochen
Minze zum Garnieren
Rosmarin zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Chilischoten waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und grob hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Rosmarin und die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen ebenfalls grob hacken. Alles mit dem Zitronensaft, 3-5 EL Öl und den Gewürzen im Mixer pürieren (oder im Mörser fein zerstoßen) und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schälchen füllen.

2

Die Koteletts mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, beidseitig mit etwas Gewürzsauce bestreichen und zugedeckt 2 Stunden marinieren. Die Koteletts aus den heißen Kohlegrill legen und auf jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Auf einer Platte mit Minze und Rosmarin anrichten und die Kräutersauce dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Im Sommer lassen sich die Koteletts auch wunderbar auf dem Holzkohlegrill zubereiten. Am besten mit einem Gemüsegericht oder frischen Tomaten- und Gurkenscheiben und Zwiebelringen servieren.