Gegrillter Lauch mit Orange, Mohn und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter Lauch mit Orange, Mohn und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Gegrillter Lauch mit Orange, Mohn und Zwiebeln

Gegrillter Lauch mit Orange, Mohn und Zwiebeln
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Lauchstangen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
4 Orangen unbehandelt
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!2 TL frisch geriebener Ingwer
1 EL gemahlener Mohn
1 rote Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf Grillen vorheizen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen.
2
Die Lauchstangen im Ganzen halbieren, waschen, putzen und in je 3 Teile schneiden. Die Lauchstücke mit Küchengarn fixieren und im kochenden Wasser 1-2 Minuten blanchieren, kurz abschrecken, gut abtropfen lassen und trocken tupfen. Das Küchengarn entfernen, den Lauch mit etwas Öl einpinseln, auf ein Blech legen und unter dem Grill goldbraun grillen.
3
Zwei Orangen heiß waschen und hauchdünn schälen (nur die äußere Haut). Die Schale beiseite legen. Diese Orangen dann komplett schälen und filetieren. Den austretenden Saft dabei auffangen.
4
Die restlichen Orangen auspressen, den Saft mit dem aufgefangenen Saft, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Ingwer, Mohn und Öl verrühren und erwärmen.
5
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Orangenschale in feine Streifen schneiden. Den Lauch mit den Orangenfilets anrichten, mit Zwiebelwürfeln bestreuen, mit der Marinade beträufeln und mit den Orangenschalen garnieren.