Gemüse-Pilz-Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Pilz-ReisDurchschnittliche Bewertung: 41515

Gemüse-Pilz-Reis

Gemüse-Pilz-Reis
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotte schälen und sehr fein hacken. In etwas Butter glasig dünsten, den Reis zugeben, kurz mitdünsten, die Brühe aufgießen und den Reis zugedeckt in etwa 25 Minuten ausquellen lassen. Am Ende der Garzeit ggf. die noch im Topf befindliche Flüssigkeit abgießen, den Deckel abnehmen, damit die restliche Flüssigkeit verdampfen kann und der Reis schön kernig und locker wird.

2

Während der Reis gart die Bohnen putzen, 2 Minuten in Salzwasser blanchieren, abschrecken und in 3 cm lange Stücke schneiden. Den Brokkoli putzen, waschen, in Röschen zerlegen, 1 Minute blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und sehr fein hacken. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in Butter anbraten. Die Chilistücke zugeben, kurz mitbraten, dann Bohnen und Brokkoli zufügen und ebenfalls kurz mitbraten.

3

Den Reis untermischen, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Jeweils ein Viertel der Reismasse in eine mit Butter ausgestrichene Form (ersatzweise Tasse) geben, leicht andrücken und auf einen vorgewärmten Teller stürzen. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.