Geröstete Hefezopfscheiben Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Geröstete HefezopfscheibenDurchschnittliche Bewertung: 4.3158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Geröstete Hefezopfscheiben

mit Erdbeeren und Minzquark

Geröstete Hefezopfscheiben

Geröstete Hefezopfscheiben - Süße Dessert-Idee für die nächste Grillrunde – lässt sich prima vorbereiten

368
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (8 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Brotmesser, 1 Esslöffel, 1 Schneebesen, 1 Grillzange, 1 Grill, 1 Zitronenpresse, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 1
1
Zitrone auspressen. 2 EL Saft mit Quark und Minzsirup mit einem Schneebesen glattrühren.
Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 2
2
Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, fein hacken und unter den Quark mischen.
Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 3
3
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.
Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 4
4
Pistazien grob hacken.
Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 5
5
Hefezopf in Scheiben schneiden und auf dem heißen Grill kurz von jeder Seite kräftig anrösten. Jede Scheibe mit Quark bestreichen, Erdbeeren darüber verteilen und mit Pistazien bestreuen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Die Pistazien sind nicht mein Fall aber ansonsten ist dieses Rezept absolut genial! Der Zopf schmeckt göttlich mit dem Quark und Obst (ich habe Orangen genommen) !!