Gewürzhähnchen mit Fenchelgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GewürzhähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3156
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gewürzhähnchen

mit Fenchelgemüse

Rezept: Gewürzhähnchen

Gewürzhähnchen - Beflügelnder Genuss, köstlich duftend und kross aus dem Backofen

585
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Poularde (ca. 1,5 kg; vom Geflügelhändler in 8 Teile zerlegt)
1 EL Fenchelsaat
1 TL weiße Pfefferkörner
1 Sternanis
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 große Fenchelknollen (ca. 600 g)
Pfeffer
½ Zitrone
100 ml Weißwein (oder heller Traubensaft)
5 EL trockener Wermut (oder Geflügelfond)
200 ml Geflügelfond (Glas)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Mörser, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Zitronenpresse, 1 Schüssel, 1 Schaumkelle, 1 Bräter, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier, 1 Backblech

Zubereitungsschritte

Gewürzhähnchen: Zubereitungsschritt 1
1
Die Hähnchenteile waschen und mit Küchenpapier gut trockentupfen. Überschüssiges Fett abschneiden.
Gewürzhähnchen: Zubereitungsschritt 2
2
Fenchelsaat, Pfefferkörner, Sternanis, Zimt und etwa 1/2 TL Salz in einen Mörser geben und fein zerstoßen. Hähnchenteile ringsherum mit der Gewürzmischung einreiben.
Gewürzhähnchen: Zubereitungsschritt 3
3
In einem Bräter 2 EL Öl erhitzen und die Hähnchenteile darin von allen Seiten bei mittlerer Hitze 5–10 Minuten goldbraun anbraten.
Gewürzhähnchen: Zubereitungsschritt 4
4
Inzwischen Fenchel putzen, waschen und der Länge nach in Scheiben schneiden.
Gewürzhähnchen: Zubereitungsschritt 5
5
Hähnchenteile aus dem Bräter nehmen und den Fenchel 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze im Bratfett andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Gewürzhähnchen: Zubereitungsschritt 6
6
Zitrone auspressen. 1 EL Zitronensaft, Weißwein und Wermut zum Fenchel gießen und 3–4 Minuten einkochen lassen.
Gewürzhähnchen: Zubereitungsschritt 7
7
Geflügelfond dazugießen, Hähnchenteile auf das Gemüse legen, alles aufkochen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2–3) etwa 20 Minuten garen. Danach die Backtemperatur auf 225 °C (Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 3–4) erhöhen und weitere 10 Minuten garen.
Gewürzhähnchen: Zubereitungsschritt 8
8
Hähnchenteile aus dem Bräter nehmen, auf das Backblech legen und unter dem Backofengrill noch einige Minuten knusprig braten.
Gewürzhähnchen: Zubereitungsschritt 9
9
Fenchel aus dem Sud heben und den Sud in 3–4 Minuten bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Fenchel wieder zugeben, abschmecken und mit dem Gewürzhähnchen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Reichen Sie dazu einfach frisches Baguette- oder Ciabattabrot.