Graupen-Pilz-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Graupen-Pilz-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Graupen-Pilz-Risotto

Graupen-Pilz-Risotto

Graupen-Pilz-Risotto - Der perfekte Mix aus kernigen und cremigen Zutaten.

300
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Austernpilze, Shiitake)
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
200 g Graupe
800 ml Gemüsebrühe
2 Stiele Basilikum
1 Stück Parmesankäse (40 g)
1 EL Joghurtbutter (15 g)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Pilze zugeben und 2 Minuten mitdünsten.

3

Graupen zugeben und etwas Brühe zufügen. Unter Rühren so lange garen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Dann erneut etwas Brühe zugeben. So lange weitermachen, bis die Brühe verbraucht ist und die Graupen gar sind (ca. 35 Minuten).

4

Inzwischen Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter grob hacken. Parmesan reiben.

5

Beides mit Butter unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.