Grillgerichte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GrillgerichteDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Grillgerichte

Rezept: Grillgerichte
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
600 g Rinderhackfleisch
1 Schalotte fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1 altbackenes Brötchen
Semmelbrösel
2 Eier
2 EL Petersilie gehackt
1 EL Majoranblatt gehackt
1 EL scharfer Senf
1 EL Ketchup
Öl zum Braten und Bepinseln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 Hähnchenkeulen
400 g Schweinenacken in Würfeln
400 g Putenbrust in Würfeln
2 Zucchini
2 rote Paprikaschoten
100 g Champignons
2 Zwiebeln
1 Bund Petersilie gehackt
1 EL Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Hackspieße Brötchen in etwas lauwarmem Wasser einweichen.
2
Schalotte und Knoblauch in 1 EL Öl anschwitzen, gehackte Petersilie und Majoran zugeben und etwas abkühlen lassen. Anschließend mit Eiern, ausgedrücktem Brötchen, Paprika, Senf und Ketchup unter das Hackfleisch mengen und ggfls. Brösel zugeben bis der Teig formbar und nicht zu weich ist. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
3
Kleine Würstchen formen, auf Spieße stecken, mit etwas Öl bepinseln und auf dem Grill unter mehrmaligem Drehen ca. 8-10 Min. grillen.
4
Für die restlichen Spieße Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons putzen und Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Alles nach Belieben auf Spieße stecken. Ca. 6 EL Öl mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Paprika verrühren. Spieße damit einpinseln und auf dem Grille unter Wenden jeweils ca. 10 Min. grillen. Hähnchenkeulen ebenso mit dem Gewürzöl einpinseln und ca. 15-20 Min. unter Wenden grillen. Dazu nach Belieben verschiedene Saucen und Dips servieren.