Gurkenstreifen mit Kräuterdip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkenstreifen mit KräuterdipDurchschnittliche Bewertung: 41525

Gurkenstreifen mit Kräuterdip

Gurkenstreifen mit Kräuterdip
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Sahnequark
100 g saure Sahne
100 g Naturjoghurt
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
4 Stängel Thymian
1 Stängel Salbei
2 Stängel Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
1 große Salatgurke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Quark mit dem Sauerrahm und Joghurt verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken. Unter die Quarkmischung rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in kleine Schraubgläser füllen.
2
Die Gurke waschen, dritteln und jeweils der Länge nach halbierern. Die Kerne herausschaben und das Furchtfleisch längs in Stifte schneiden. Mit dem Quark als Dip servieren.