Hähnchenbrust vom Grill mit Brotsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust vom Grill mit BrotsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Hähnchenbrust vom Grill mit Brotsalat

Rezept: Hähnchenbrust vom Grill mit Brotsalat
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Hähnchenbrust
1 unbehandelte Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen11 EL Olivenöl
2 Stängel Thymian
1 Stängel Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Hähnchenbrustfilets küchenfertig, mit Haut, á 160 g
Für den Salat
3 Scheiben Bauernbrot
150 g Kirschtomaten
2 rote Tomaten
2 gelbe Tomaten
½ Salatgurke
1 rote Zwiebel
3 Stängel Basilikum
2 EL weißer Balsamessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zitronen auspressen und 2 EL Saft mit 4 EL Olivenöl vermischen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen streifen und hacken. Mit dem Zitronensaft und Öl mischen und salzen und pfeffern. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit der Marinade bestreichen und 20 Minuten ziehen lassen.
2
Zwischenzeitlich den Grill anheizen.
3
Das Brot in 1 cm kleine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit 3 EL heißem Olivenöl goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, die Kirschtomaten halbieren, die restlichen Tomaten von dem Stielansatz befreien und in Spalten schneiden. Die Gurke ebenfalls waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in Spalten schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
4
Das Fleisch auf den heißen Grill legen und von jeder Seite 4-5 Minuten grillen. Gegebenenfalls am Rand nachziehen lassen.
5
Das Brot mit dem Gemüse, den Zwiebeln, dem restlichen Öl und dem Essig mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Die Hähnchenbrüste halbieren, auf dem Salat anrichten und mit Basilikumblättchen garniert servieren.