Hähnchenfilet mit Champignons und Porree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenfilet mit Champignons und PorreeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Hähnchenfilet mit Champignons und Porree

Rezept: Hähnchenfilet mit Champignons und Porree
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butterschmalz
500 g Champignons
1 große Lauchstange
2 EL Petersilie grob gehackt
2 EL Butter
Kartoffelpüree
700 g Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Schlagsahne
4 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer backofenfesten Pfanne in heißem Butterschmalz auf einer Seite hellbraun anbraten, dann wenden und im vorgeheizten Backofen, 180°C Ober- Unterhitze, ca. 10 Min. fertig braten. Zwischenzeitlich Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen und das Weiße und Hellgrüne fein schneiden. Pilze in einer Pfanne rasch und kräftig anbraten, Lauch zugeben und einige Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrust mit Champignons und Lauch auf Tellern anrichten und servieren. Dazu gibt’s Kartoffelpüree.
2
Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden und in Salzwasser zugedeckt in etwa 25 Minuten weich garen.
3
Kartoffeln abgießen und etwas ausdampfen lassen, Butter und Sahne zugeben und mit dem Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.