Hähnchenrisotto mit grünem Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenrisotto mit grünem SpargelDurchschnittliche Bewertung: 4.11534

Hähnchenrisotto mit grünem Spargel

Rezept: Hähnchenrisotto mit grünem Spargel
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Risottoreis kaufen250 g Risottoreis
500 g grüner Spargel
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
150 ml trockener Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
4 EL Butter
350 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g frisch geriebener Parmesan
1 EL frische Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen.
2
Den Spargel waschen, nur das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden.
3
Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch darin glasig schwitzen. Den Reis hinzugeben, kurz mitanschwitzen, mit dem Wein ablösche und diesen unter Rühren vollständig aufsaugen lassen. Dann soviel Brühe angießen, dass der Reis gerade bedeckt ist und diese ebenfalls unter Rühren aufsaugen lassen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Reis gar und die Brühe verbraucht ist.
4
Zwischenzeitlich in einer Pfanne mit 2 EL zerlassener Butter den Spargel anbraten, mit 5-6 EL Wasser ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten gar ziehen lassen.
5
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. In 2 EL Öl von allen Seiten kurz anbraten, salzen und pfeffern. Beiseite stellen.
6
5 Minuten vor Ende der Garzeit des Reises Spargel und Hähnchen zugeben und fertig garen. Zum Schluss die restliche Butter in Flöckchen und den geriebenen Parmesan einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Thymian untermengen und servieren.