Hähnchenbrustfilet in Currysoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Hähnchenbrustfilet in Currysoße

Hähnchenbrustfilet in Currysoße
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Für den Reis in einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
2
Den Reis kurz waschen, dann im Salzwasser aufkochen und zugedeckt bei kleinster Hitze etwa 20 Minuten (Packungsanweisung beachten!) quellen lassen.
3
Die Kokosmilch mit dem Geflügelfond aufkochen lassen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Die Kokosmilch-Mischung mit Zitronensaft, Koriander, Currypulver, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer würzen.
4
Die Hähnchentrustfilets in dünne Streifen schneiden. Die Paprikaschote putzen, halbieren und würfeln.
5
Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Erst die Hähnchenbruststreifen anbraten, dann die Paprikawürfel zugeben und darin bei mittlerer Hitze anbraten. Die Kokosmilch-Mischung angießen und in ca. 10 Minuten einköcheln lassen, nochmals abschmecken.
6
Die Hähnchenbrust in Currysauce und mit dem Basmatireis servieren.
Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages