Honigkuchen mit Mandeln Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Honigkuchen mit MandelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11540
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Honigkuchen mit Mandeln

und Nusskernen

Rezept: Honigkuchen mit Mandeln

Honigkuchen mit Mandeln - Honig, Nuss und Mandelkern haben nicht nur Kinder gern ...!

252
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stücke
180 g Honig
80 g Butter
2 Eier
80 g brauner Zucker
Jetzt zuschlagen!10 g Pottasche (ca. 1 EL)
1 Bio-Zitrone
Jetzt bei Amazon kaufen!80 g ungeschälte Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!300 g Dinkelmehl Type 630
Hier kaufen!1 EL Lebkuchengewürz
Kakaopulver gibt es hier.1 EL Kakaopulver
Hier kaufen!50 g Orangeat
Hier kaufen!50 g Zitronat (Sukkade)
80 g Nusskerne (z.B. Walnuss-, Haselnuss-, Mandelkerne)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 kleiner Topf, 1 Holzlöffel, 1 Schüssel, 1 große Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 kleine Schüssel, 1 Esslöffel, 1 feine Reibe, 1 Blitzhacker, 1 quadratische Backform (24x24 cm), 1 spitzes kleines Messer, 1 Backpinsel

Zubereitungsschritte

Honigkuchen mit Mandeln: Zubereitungsschritt 1
1

Honig und 75 g Butter in einem kleinen Topf langsam unter ständigem Rühren erwärmen, bis die Butter schmilzt und sich mit dem Honig verbindet. Vom Herd nehmen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen.

Honigkuchen mit Mandeln: Zubereitungsschritt 2
2

Inzwischen 1 Ei trennen, das Eiweiß beiseitestellen und das Eigelb mit dem übrigen Ei und Zucker in eine Rührschüssel geben. Mit den Quirlen eines Handmixers schaumig schlagen.

Honigkuchen mit Mandeln: Zubereitungsschritt 3
3

Die Pottasche in einer kleinen Schüssel mit 1 EL Wasser verrühren und auflösen.

Honigkuchen mit Mandeln: Zubereitungsschritt 4
4

Zitrone waschen, trockenreiben und etwa 1 EL Schale fein abreiben.

Honigkuchen mit Mandeln: Zubereitungsschritt 5
5

Die ungeschälten Mandeln in einem Blitzhacker grob hacken.

Honigkuchen mit Mandeln: Zubereitungsschritt 6
6

Mandeln mit der Honigmischung sowie Pottasche, Zitronenschale, Mehl, Lebkuchengewürz, Kakaopulver, Orangeat und Zitronat zur Eiercreme geben. Alles mit den Knethaken des Handmixers zu einem Teig verkneten.

Honigkuchen mit Mandeln: Zubereitungsschritt 7
7

Eine quadratische Backform (24x24 cm) mit der restlichen Butter fetten. Den Teig einfüllen und mit einem Gummispachtel glattstreichen.

Honigkuchen mit Mandeln: Zubereitungsschritt 8
8

Mit einem spitzen Messer 15 Stücke markieren. Mit den Nusskernen verzieren.

Honigkuchen mit Mandeln: Zubereitungsschritt 9
9

Das beiseitegestellte Eiweiß in einer kleinen Schüssel mit 1-2 EL Wasser verquirlen und den Teig damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen. Honigkuchen abkühlen lassen und entlang der Markierungen in Stücke schneiden.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich habe gestern dieses Rezept ausprobiert und bin leider etwas enttäuscht... Der Kuchen ist sehr hart und trocken geworden und schmeckt nicht besonders. Ich wüsste gern, woran das liegen kann. EAT SMARTER sagt: Das tut uns leid. Gerade beim Backen kann dies aber viele Gründe haben. Vor allem schwanken die Backtemperaturen bei den Backöfen enorm. Haben Sie Dinkelmehlt Type 630 genommen? Es ist ein sehr feines, helles Mehl. Bei Vollkornmehl müssten Sie unbedingt noch etwas Flüssigkeit zufügen.