0
Drucken
0

Indisches Linsengericht (Dal)

Indisches Linsengericht (Dal)
20 min
Zubereitung
1 h
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Die Linsen in einen Topf mit soviel Wasser geben, dass die Linsen gut bedeckt sind und das Wasser ca. 1 cm über den Linsen steht. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Zusammen mit dem Lorbeerblatt der halbierten Chilischote, dem Ingwer und dem Kurkuma dazugeben. Einen Deckel schräg aufsetzen und bei mäßiger Hitze etwa 20 Minuten garen. Bis die Linsen weich sind. Dabei gelegentlich umrühren und, wenn nötig, noch etwas Wasser zugeben, damit sich die Linsen nicht anlegen. Die Mischung sollte zum Schluss ziemlich sämig sein aber nicht wässrig.
2
Mit Kreuzkümmel, Koriander und Salz nach Geschmack würzen. Noch etwa 20 Minuten stehen und durchziehen lassen.
3
Das Lorbeerblatt und die Chilischote herausnehmen, mit Kokosmilch und Zitronensaft abschmecken. Das Dal unter Rühren nochmals erwärmen. Etwas gehackten Koriander unterrühren, in Schälchen füllen und mit Koriander garniert servieren.
Top-Deals des Tages
Nackenschmerzen, Migräne, Stress und Schlaflosigkeit! Orthopädisches Kopfkissen 40 x 80 x H 12 cm, Nackenstützkissen, Druckausgleichender Visco-Gelschaum.
VON AMAZON
38,24 €
Läuft ab in:
Lifetree Selbstklebend ohne Klebstoff Fensterfolie Statisch Folie Sichtschutzfolie 45*200CM
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Doppelglockenwecker, Ubegood wecker Analog Quarzwecker Alarm Wecker kein Ticken geräuschlos , lauter Alarm, Batteriebetrieben Glockenwecker 3.5 Zoll(Schwarz)
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages