Johannisbeer-Guglhupf Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Johannisbeer-GuglhupfDurchschnittliche Bewertung: 3.71578
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Johannisbeer-Guglhupf

mit Dinkelmehl

Rezept: Johannisbeer-Guglhupf

Johannisbeer-Guglhupf - Solch ein Prachtstück ist eine Zierde für jede sommerliche Kaffeetafel

183
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
3 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (78 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Gabel, 1 kleine Schüssel, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Teelöffel, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Gugelhupfform (22 cm Ø), 1 Kuchengitter, 1 Gummispachtel, 1 Teesieb, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte

Johannisbeer-Guglhupf: Zubereitungsschritt 1
1

Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und mit einer Gabel vorsichtig von den Rispen in eine Schüssel streifen.

Johannisbeer-Guglhupf: Zubereitungsschritt 2
2

170 g Joghurtbutter in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen eines Handmixers schaumig schlagen. 1 Prise Salz und Rohrzucker dazugeben und weiterschlagen, bis die Masse cremig ist.

Johannisbeer-Guglhupf: Zubereitungsschritt 3
3

Eier einzeln nach und nach unterrühren.

Johannisbeer-Guglhupf: Zubereitungsschritt 4
4

Dinkelmehl, Dinkel-Vollkornmehl und Backpulver mischen. In 2 Portionen unter die Eiermasse rühren. Zum Schluss die Milch unterrühren.

Johannisbeer-Guglhupf: Zubereitungsschritt 5
5

Abgetropfte Johannisbeeren vorsichtig unter den Teig heben. Eine Guglhupfform (22 cm Ø) mit der restlichen Butter leicht fetten und den Teig gleichmäßig einfüllen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) etwa 40 Minuten backen.

Johannisbeer-Guglhupf: Zubereitungsschritt 6
6

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten in der Form stehen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und etwa 2 Stunden vollständig auskühlen lassen. Puderzucker in ein Teesieb geben und den Johannisbeer-Guglhupf vor dem Servieren damit bestäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr lecker und empfehlebswert!