Kartoffel-Fleischbällchen-Auflauf mit Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Fleischbällchen-Auflauf mit LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Kartoffel-Fleischbällchen-Auflauf mit Lauchzwiebeln

Kartoffel-Fleischbällchen-Auflauf mit Lauchzwiebeln
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Hackbällchen
1 altbackenes Brötchen
1 Zwiebel
1 EL Öl
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 EL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
2 EL Öl
Für das Kartoffelpüree
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Öl
1 Päckchen Kartoffelpüreepulver für 3 Portionen mit Milch
Für die Eiermilch
2 Eier
125 ml Milch
2 TL Thymian gehackt
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel pellen, würfeln und in heißer Butter glasig schwitzen. Hackfleisch mit Zwiebeln, Ei, Senf, Salz, Pfeffer und dem ausgedrückten Brötchen zu einem Teig verkneten. Mit angefeuchteten Händen kleine Fleischbällchen formen und in heißem Öl in einer Pfanne kurz ringsum anbraten.
2
Paprika vierteln, putzen, entkernen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Öl erhitzen. Gemüse darin kurz andünsten.
3
Kartoffelpüreepulver nach Packungsanweisung zubereiten, dann die angedünstete Paprika-Mischung unterrühren.
4
Eine flache, feuerfeste Form ausfetten, das Kartoffelpüree hineingeben und glattstreichen. Die Hackbällchen auf das Kartoffelpüree setzen.
5
Eier und Milch verquirlen. Eiermilch mit Thymian, etwas Salz und Pfeffer verrühren und über die Hackbällchen gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Grad ca. 45 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Ersatzweise ca. 1 kg Kartoffelpüree; selbst gemacht!