Kartoffel-Lauch-Suppe Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Kartoffel-Lauch-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21534

Kartoffel-Lauch-Suppe

Rezept: Kartoffel-Lauch-Suppe
Rezept: Kartoffel-Lauch-Suppe

Variante mit Kräutercremefraiche und Schinkenspeck - Bild von Isabel75

30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g mehligkochende Kartoffeln
½ Stange Lauch
2 EL Butter
900 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
100 ml Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch der Länge nach halbieren, gründlich abbrausen, trocken schütteln, putzen, das Weiße quer in Streifen und das Grün in feine, lange Streifen schneiden.

2

In einem Topf die Butter zerlassen und die Kartoffelwürfel mit den grünen Lauchstreifen 2-3 Minuten goldgelb anbraten. Einige Kartoffelwürfel und Lauchstreifen für die Garnitur herausnehmen und beiseite legen.

3

Die weißen Lauchstreifen in den Topf geben, 1-2 Minuten mitbraten und die Brühe angießen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4

Die Suppe mit einem Schneidestab pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5

Die Sahne steif schlagen, in die Suppe rühren, in Suppentellern anrichten und mit den Kartoffelwürfeln und Lauchstreifen garniert servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Statt Schlagsahne habe ich 3 TL Creme fraiche mit Kräutern dazugegeben. Dann habe ich als kleines Extra Schinkenspeckwürfel angebraten und über die Suppe gegeben. Und was soll ich sagen, es war super lecker. Selbst mein kleiner Gemüsesuppenmuffel hat einen ganzen Teller ohne zu maulen gegessen. :-D Jederzeit wieder!