Kartoffel-Wirsing-Eintopf mit getrocknetem Schinken (Pancetta) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Wirsing-Eintopf mit getrocknetem Schinken (Pancetta)Durchschnittliche Bewertung: 3.81516

Kartoffel-Wirsing-Eintopf mit getrocknetem Schinken (Pancetta)

Kartoffel-Wirsing-Eintopf mit getrocknetem Schinken (Pancetta)
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Zwiebeln
150 g Pancetta oder anderer Speck
Butterschmalz zum Anbraten
2 Möhren
300 g Kartoffeln
½ Kopf Wirsing
2 Lorbeerblätter
1 TL Kümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln fein würfeln und den Speck in Streifen schneiden. Die Karotten schälen und in Scheiben hobeln, die Kartoffeln schälen und würfeln, den Wirsing putzen und in feine Streifen schneiden.
2
Etwas Butterschmalz erhitzen, den Speck darin anbraten, die Zwiebeln zugeben und kurz mitdünsten. Das ganze Gemüse zugeben, andünsten, bis es aromatisch duftet und mit Gemüsebrühe aufgießen. Die Suppe zum Kochen bringen und so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind; ca. 15 Minuten.
3
Sofort nach dem Aufgießen Lorbeerblätter und Kümmel zugeben und mitgaren lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.