Kartoffelauflauf mit Brokkoli, Tomaten und Hackklößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelauflauf mit Brokkoli, Tomaten und HackklößchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21536

Kartoffelauflauf mit Brokkoli, Tomaten und Hackklößchen

Kartoffelauflauf mit Brokkoli, Tomaten und Hackklößchen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gekochte Kartoffeln
250 g Brokkoliröschen
Salz
2 Möhren
250 g Kirschtomaten
Für die Hackbällchen
400 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 Msp. Zitronenschale
2 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
Butter für die Form
2 Eier
300 ml Schlagsahne
Muskat
150 g geriebener Käse z. B. Gouda
Petersilie für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli waschen und in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen.
2
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3
Für die Hackbällchen das Hackfleisch mit dem Ei, der Petersilie, dem Zitronenabrieb und den Brösel in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verkneten. Kleine Bällchen aus der Masse formen.
4
Das Gemüse mit den Hackbällchen in eine gebutterte Auflaufform geben. Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über das Gemüse gießen und mit Käse bestreuen. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen und mit Petersilie garniert servieren.