Kartoffelauflauf mit Rosmarin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelauflauf mit RosmarinDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Kartoffelauflauf mit Rosmarin

Kartoffelauflauf mit Rosmarin
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg mehlige Kartoffeln
1 Knoblauchzehe fein gehackt
2 EL Rosmarin fein gehackt
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
Muskat gemahlen
½ l Schlagsahne
100 g geriebener Käse
Rosmarin für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Die Kartoffeln schälen, mit dem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit der weichen Butter auspinseln. Die Kartoffelscheiben dachziegelartig einschichten, dabei jede Lage salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.

3

Die Sahne mit dem Knoblauch und dem Rosmarin aufkochen und über die Kartoffeln gießen. Die Sahne sollte die Kartoffeln knapp bedecken. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei Umluft ca. 60 Minuten backen. Mit Rosmarinnadeln bestreut servieren.