Kartoffelgratin mit Hackfleisch von der Pute Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelgratin mit Hackfleisch von der PuteDurchschnittliche Bewertung: 4.11534

Kartoffelgratin mit Hackfleisch von der Pute

Kartoffelgratin mit Hackfleisch von der Pute
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Sauce
2 EL Butter
2 EL Mehl
100 ml trockener Weißwein
500 ml Milch
2 EL Crème fraîche
40 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Für das Hackfleisch
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
600 g Putenhackfleisch
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
500 g stückige Tomaten Dose
1 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Rosmarin und Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
800 g festkochende Kartoffeln
80 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
frische Kräuter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Butter in einem Topf zerlassen, mit dem Mehl bestauben und mit dem Weißwein ablöschen. Aufkochen lassen und die Milch einrühren. Etwa 5 Minuten bei milder Hitze unter gelegentlichem Rühren sämig köcheln lassen. Die Crème fraîche und den Käse einrühren, vom Feuer nehmen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
2
Für das Hackfleisch den Knoblauch und die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Das Hackfleisch in heißem Öl krümelig anbraten, die Zwiebel und Knoblauch zufügen und einige Minuten mitbraten. Die Tomaten unterrühren und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Kräuter zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4
Die Kartoffeln schälen und in 3-4 mm dünne Scheiben schneiden. Abwechselnd mit der Sauce und dem Hackfleisch in eine Auflaufform schichten und mit der Sauce abschließen. Mit dem Käse bestreuen und im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Sollte der Auflauf zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken. Mit frischen Kräutern bestreut servieren.