Kartoffeln in Tomatensoße auf spanische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln in Tomatensoße auf spanische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Kartoffeln in Tomatensoße auf spanische Art

Kartoffeln in Tomatensoße auf spanische Art
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Salz
6 Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 milde rote Peperoni
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
Hier kaufen!Tabasco
brauner Zucker
Öl zum Frittieren
1 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser etwa 5 Minuten kochen lassen. Abschrecken und abtropfen lassen.
2
Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Peperoni waschen, halbieren, putzen und klein schneiden. Zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl ca. 2 Minuten anschwitzen, die Tomaten unterrühren und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Dann mit dem Tabasco, Salz und etwas Zucker scharf abschmecken.
3
Die Kartoffeln falls nötig trocken tupfen und in heißem Öl ca. 5 weitere Minuten goldbraun frittieren. Mit der Tomatensauce vermengen und mit der Petersilie bestreut servieren.