Kartoffelrolle mit Schinken-Gemüse-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelrolle mit Schinken-Gemüse-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Kartoffelrolle mit Schinken-Gemüse-Füllung

Rezept: Kartoffelrolle mit Schinken-Gemüse-Füllung
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
Für die Füllung
250 g frischer, junger Blattspinat
250 g frischer Mangold
2 Knoblauchzehen
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Für die Roulade
2 Eigelbe
100 g Mehl
2 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Blattpetersilie, Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano
3 EL saure Schlagsahne
ußerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
3 Möhren
300 g Wirsing
2 EL Butter
250 ml Gemüsebrühe
frische Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und pellen. Noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken und erkalten lassen. Zwischenzeitlich den Spinat und den Mangold verlesen, waschen, putzen und in kochendem Wasser mit einer Prise Salz zusammenfallen lassen. Abgießen, ebenfalls kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und grob hacken. Den Knoblauch abziehen, zu dem Spinat-Mangold-Gemisch pressen und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die durchgepressten Kartoffeln mit dem Ei, dem Mehl, den frisch gehackten Kräutern und der sauren Sahne verkneten und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. 

2

Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick zu einem Rechteck ausrollen und mit der Gemüsemasse belegen. Zu einer Roulade aufrollen und in ein feuchtes Küchentuch wickeln. Die beiden Enden mit einem Bindfaden fest zusammenbinden. Das Küchentuch mit den Bindfaden an den Enden eines Kochlöffelstiels befestigen (Öffnung der Serviette nach oben) und in das kochende Wasser hängen. Die Roulade 30-40 Minuten in dem simmernden Wasser gar ziehen lassen. Die fertige Kartoffelroulade vor dem Anschneiden 5 Minuten ruhen lassen. Während der Garzeit die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Wirsing putzen, von dem harten Strunk befreien und blättrig schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen, die Karotten und den Wirsing andünsten, die Brühe angießen und das Gemüse bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf Teller verteilen und je 2 Scheiben von der Kartoffelroulade darauf anrichten. Mit frischer Petersilie garniert servieren.