Käsesalat mit Frühlingszwiebeln und Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsesalat mit Frühlingszwiebeln und RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Käsesalat mit Frühlingszwiebeln und Radieschen

Käsesalat mit Frühlingszwiebeln und Radieschen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Käse in Scheiben (z. B. Bergkäse und Gouda)
1 Bund Radieschen
½ Salatgurke
2 Gewürzgurken
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Schnittlauch
½ Bund Dill
2 TL süßer Senf
1 EL Zitronensaft
1 EL Apfelessig
3 EL Sonnenblumenöl
1 EL saure Sahne
Salz
weißer Pfeffer
Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Beide Käsesorten in feine Streifen schneiden. Die Radieschen und die Gurke waschen, putzen und zuerst in Scheiben, dann ebenfalls in Streifen schneiden. Die Gewürzgurken fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden.
2
Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden, die Dillspitzen abschneiden. Für die Sauce Senf, Zitronensaft und Essig miteinander verrühren. Schnittlauch untermengen, Öl nach und nach unterrühren. Nach Belieben noch Sauerrahm untermischen und alles mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
3
Käse mit Radieschen, Gurken und Frühlingszwiebeln mit der Sauce mischen. Mit den beiseite gelegten Dillspitzen garniert servieren.