Kasslerspieß mit Kartoffelsalat und Ofentomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kasslerspieß mit Kartoffelsalat und OfentomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Kasslerspieß mit Kartoffelsalat und Ofentomaten

Kasslerspieß mit Kartoffelsalat und Ofentomaten
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kasslerfilet pariert
8 Tomaten
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
1 Bund Frühlingszwiebeln
500 g kleine Kartoffeln
300 g grüne Bohnen
1 Römersalatherz
2 EL süß-scharfe Chilisauce
4 EL Öl
2 EL Honig
2 EL Weißer Balasmico Essig
1 Bund Kerbel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tomaten waschen, vierteln und auf ein mit Backpaier ausgelegtes Blech legen. Mit Puderzucker bestäuben und mit 1 EL Öl beträufeln. Im Ofen bei 100°C ca. 1 Stunde trocknen lassen.
2
Kassler in den letzten 20 Min. mit auf das Blech legen.
3
Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Min. gar kochen. Abgießen und halbieren.
4
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Stücke schneiden. Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. bissfest blanchieren. In der letzten Minute Frühlingszwiebeln zugeben. Abgießen und zu den Kartoffeln in eine Schüssel geben. Chilisauce, 1 EL Honig, Balsamico und restliches Öl untermengen und ziehen lassen.
5
Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit restlichem Honig einstreichen. In gehacktem Kerbel wälzen und in 12 Stücke möglichst gleich große Stücke schneiden. Auf Schaschlikspieße stecken..
6
Romanasalat waschen, putzen und mit dem marinierten, nochmals abgeschmecktem Gemüse auf Tellern anrichten. Tomaten dazu legen und Spieße darauf legen.