Kirschkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Kirschkuchen

Kirschkuchen
40 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück als Herz, ca. 22 cm Durchmesser
Für den Teig
240 g Mehl
80 g Zucker
1 Prise Salz
80 g kalte Butter
40 g kaltes Pflanzenfett (z. B. Palmfett oder Margarine)
3 EL Eiswasser
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Füllung
700 g Kirsche
100 g Zucker
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
3 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Butter und Pflanzenfett in kleinen Stücke schneiden, zugeben und alles mit einem Messer durchhacken, bis die Mischung eine fein-bröselige Konsistenz hat. Dann löffelweise das Eiswasser dazugeben und das Ganze möglichst rasch zu einem homogenen Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten kalt stellen.

2

Zwischenzeitlich die Kirschen waschen, entsteinen, mit 100 g Zucker mischen und zugedeckt etwas Saft ziehen lassen. Die Speisestärke mit Zimt und dem restlichen Zucker vermischen und mit Zitronensaft und 2 EL Wasser klümpchenfrei anrühren. Die Kirschen aufkochen, die angerührte Speisestärke einrühren und die Masse unter Rühren binden. Vom Herd ziehen und leicht abkühlen lassen.

3

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4

Inzwischen den Teig halbieren und jede Hälfte auf leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen. Je ein Herz in Größe der Form ausschneiden und die gebutterte Form mit einem Herd auslosen. Aus dem zweiten Teigherz mittig ein Herz ausschneiden (sodass ein 2 cm breiter Rand stehen bleibt. Die Reste zusammenkneten, erneut ausrollen und 1 cm breite, lange Streifen ausschneiden. Die Kirschmasse auf den Teig geben und gleichmäßig in der Form verteilen.

5

Die Teigstreifen darauf legen, das ausgeschnittene Teigherz darauf legen und die Ränder gut andrücken. Die Pie mit Puderzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten goldbraun backen (ggf. rechtzeitig abdecken!). Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.