Kohlrabi-Cocktail Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Kohlrabi-CocktailDurchschnittliche Bewertung: 3.91510
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kohlrabi-Cocktail

mit Rettich

Rezept: Kohlrabi-Cocktail

Kohlrabi-Cocktail - Scharfe Sache für gesundheitsbewusste Genießer

32
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (10 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Kohlrabi (ca. 300 g; möglichst mit Grün)
½ weißer Rettich (ca. 200 g)
1 Prise Meersalz
rosa Pfefferbeeren zum Garnieren
Außerdem: Eiswürfel
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Entsafter, 1 Teelöffel, 1 kleine Schüssel

Zubereitungsschritte

Kohlrabi-Cocktail: Zubereitungsschritt 1
1

Den Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden.

Kohlrabi-Cocktail: Zubereitungsschritt 2
2

Vom Kohlrabigrün die feinsten und zartesten Blätter waschen, trockenschütteln und beiseitelegen.

Kohlrabi-Cocktail: Zubereitungsschritt 3
3

Den Rettich waschen, mit einem Sparschäler dünn schälen und in Stücke schneiden.

Kohlrabi-Cocktail: Zubereitungsschritt 4
4

Kohlrabi und Rettich in einem Entsafter entsaften. Mit Eiswürfeln und Salz in einem Glas verrühren. Mit Kohlrabigrün und rosa Pfefferbeeren garnieren. Sofort genießen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Liebe Eatsmarter!-Community! Also: Ich kann mir hier kein Urteil erlauben! Ich finde es eigentlich ziemlich lecker, aber ich empfehlte doch, den Rettich, den Kohlrabi, die Pfefferbeeren und das Meersalz wegzulassen. Die Eiswürfel sind sehr gut, aber ich würde zusätzlich noch 0.5 Liter Kola hinzugeben, um den Cocktailspiegel zu erhöhen und anzukurbeln. Außerdem würde ich noch ein Viertel Zitrone anheften und ein kleines Dekorschirmchen ANlegen. Ansonsten ist das Rezept nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren! Danke für die Inspiration!!! The bAd-company-members - ''Friends share secrets. That's what keeps us close!''