Kürbispfanne mit Kastanien und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbispfanne mit Kastanien und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Kürbispfanne mit Kastanien und Zwiebeln

Rezept: Kürbispfanne mit Kastanien und Zwiebeln
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kürbisfruchtfleisch z. B. vom Hokkaidokürbis oder gemischt
Salz
250 g gegarte Maronen vakuumverpackt
5 rote Schalotten
½ Bund Thymian
3 EL Butter
1 EL Sonnenblumenöl
100 ml Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!gemahlener Ingwer
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kürbisfruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren. Anschließend durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Die Maroni aus der Verpackung nehmen und zum Kürbis geben. Die Schalotten abziehen und in Spalten schneiden. Den Thymian waschen und trocken schütteln. 

2

Die Butter mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln zugeben und glasig schwitzen, das Kürbisfruchtfleisch sowie die Maroni, die Thymianstängel und die Brühe zufügen und alles unter gelegentlichem Wenden 10-15 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Muskat abschmecken und heiß servieren.