Lachs in Marinade mit Gurke und Koriander auf vietnamesische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs in Marinade mit Gurke und Koriander auf vietnamesische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41521

Lachs in Marinade mit Gurke und Koriander auf vietnamesische Art

Lachs in Marinade mit Gurke und Koriander auf vietnamesische Art
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Reis in einer unbeschichteten Pfanne leicht goldbraun anröste. Auskühlen lassen und zu einem feinen Puder mixen.
2
Gurke waschen, putzen, längs halbieren, Kerne herausschaben und in sehr dünne Streifen schneiden oder hobeln.
3
Rettich schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden oder hobeln.
4
Korianderblättchen abzupfen.
5
Chilischote und Knoblauch fein hacken und mit Limettensaft, Zucker und Fischsauce verrühren.
6
Lachs waschen, trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten. Gurke und Rettich darauf verteilen und Koriander darüber streuen. Mit der Sauce beträufeln und mit Reispulver bestreut servieren.