Lachsschnitte mit schaumiger Kräutersoße und Karottenstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsschnitte mit schaumiger Kräutersoße und KarottenstreifenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Lachsschnitte mit schaumiger Kräutersoße und Karottenstreifen

Lachsschnitte mit schaumiger Kräutersoße und Karottenstreifen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
500 g Möhren
3 Frühlingszwiebeln
8 EL Butter
120 ml Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
1 Schalotte
200 ml Fischfond
200 ml trockener Weißwein
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeeren
2 Pfefferkörner
120 g Crème fraîche
1 Bund frisch gehackter Kerbel
600 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
2 EL Zitronensaft
Mehl zum Bestauben
150 ml Milch
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen, grob teilen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen.

2

Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

3

In einem Topf 2 EL Butter zerlassen und die Möhren mit den Frühlingszwiebeln anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

4

Die Schalotte abziehen, fein hacken und in 2 EL Butter glasig schwitzen. Den Fond und Wein angießen, die Gewürze zugeben und alles auf 1/3 einreduzieren lassen.

5

Den Sud durch ein Sieb passieren, die Crème fraîche und Kräuter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Stabmixer aufschäumen.

6

Den Fisch waschen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Stücke teilen, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Leicht mit Mehl bestauben und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Butter rundherum anbraten. Die Hitze reduzieren und den Fisch glasig ziehen lassen.

7

Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, durch eine Kartoffelpresse drücken und mit der restlichen Butter und Milch zu einem glatten Püree verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

8

Das Gemüse abschmecken, auf vorgewärmte Teller verteilen, den Lachs darauf setzen und mit der Sauce beträufeln. Mit Hilfe zweier leicht befeuchteten Esslöffel Nocken aus dem Püree abstechen und diese neben das Gemüse setzen. Sofort servieren.