Lammauflauf mit Feta, Nudelnest und Tomatensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammauflauf mit Feta, Nudelnest und TomatensoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Lammauflauf mit Feta, Nudelnest und Tomatensoße

Rezept: Lammauflauf mit Feta, Nudelnest und Tomatensoße
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Spaghettini
Salz
2 weiße Gemüsezwiebeln
1 Möhre
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
3 EL gehackter Basilikum
1 Lorbeerblatt
1 Dose stückige Tomaten (480 g Abtropfgewicht)
650 g Lammfilet
150 g Schafskäse
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spaghettini in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Zwiebeln, die Möhre und den Knoblauch schälen und alles fein hacken.

2

2 EL Öl in einem Topf erhitzen, gehacktes Gemüse darin kurz anbraten. Den Basilikum, den Lorbeer und die Dosentomaten zugeben, aufkochen und ca. 20 Minuten offen köcheln lassen. Die Rehfilets waschen, trocken tupfen, von Fett-und Sehnensträngen befreien, in acht Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Den Backofengrill vorheizen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch ca. 2-4 Minuten rundum braten. Den Feta in 8 Scheiben schneiden. Je 2 Rehfiletscheiben nebeneinander auf ein Backblech setzen und mit je 2 Fetascheiben belegen. Die Spaghettini mit einer Fleischgabel zu 4 Nestern aufdrehen. Auf die Fetascheiben setzen. Die Nudeln salzen, pfeffern und mit dem restlichen Öl beträufeln. Unter dem Grill in 4-6 Minuten überbacken. Die Tomatensoße mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und abschmecken. Mit den Rehfilets auf vier Tellern anrichten.