Linsen-Gemüsepfanne mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsen-Gemüsepfanne mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 3.71535

Linsen-Gemüsepfanne mit Champignons

Linsen-Gemüsepfanne mit Champignons
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g kleine schwarze Linsen (Beluga) oder andere Linsen
Salz
Sonnenblumenkerne online kaufen!3 EL Sonnenblumenkerne
2 Möhren
1 Stange Lauch
250 g Champignons
2 EL Pflanzenöl
1 säuerlicher Apfel
Pfeffer aus der Mühle
Curry
½ TL Zitronenschale
Petersilienblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen mit 300 ml Wasser aufkoche und zugedeckt bei milder Hitze 40 Minuten garen, gegebenenfalls etwas Flüssigkeit nachgießen, anschließend salzen und beiseite stellen. Die Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten, abkühlen lassen und grob hacken.

2

Die Möhren schälen, in Stifte schneiden, den Lauch längs halbieren waschen, putzen und quer in Halbringe schneiden. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Eine große beschichtete Pfanne erhitzen, das Öl zugeben und Möhren darin anbraten. Nach 2 Minuten die Champignons und den Lauch zugeben und unter Rühren rundum anbraten.

3

Den Apfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien, quer in dünne Scheiben schneiden und zugeben. Die Linsen ohne Garflüssigkeit, Meersalz, Pfeffer, Curry, Zitronenschale und 2-3 EL Wasser unterrühren und zugedeckt 3 Minuten dünsten. Das Ganze abschmecken und mit Sonnenblumenkernen bestreut und Petersilieblättchen garniert servieren.