Mais-Bohnenpfanne mit Kalbsfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mais-Bohnenpfanne mit KalbsfleischDurchschnittliche Bewertung: 41523

Mais-Bohnenpfanne mit Kalbsfleisch

Mais-Bohnenpfanne mit Kalbsfleisch
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Dose Kidneybohne ca. 400 g
200 g Mais Dose
300 g festkochende Kartoffeln
Salz
500 g Kalbsfilet küchenfertig, ersatzweise auch Rinderfilet
2 Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
250 ml Kalbsfond
300 passierte Tomaten Dose
Pfeffer aus der Mühle
scharfes Paprikapulver
2 Zweige Salbei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen und den Mais separat zueinander über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Zwischenzeitlich das Fleisch waschen, trocken tupfen, gegebenenfalls parieren und in Streifen schneiden.

2

Den Knoblauch abziehen. Das Fleisch in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten, den Knoblauch dazupressen und den Fond und den Tomaten angießen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

3

Die Kartoffeln pellen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit den Bohnen und dem Mais sowie den Salbeiblättern unterheben und erneut abschmecken. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. In vorgewärmten Schälchen angerichtet servieren.