Maishuhn mit Couscous und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maishuhn mit Couscous und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41526

Maishuhn mit Couscous und Gemüse

Maishuhn mit Couscous und Gemüse
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
4 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
1 EL Senf
2 EL Honig
1 TL Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Außerdem
3 Möhren
1 Stange Staudensellerie
1 mittelgroße Zucchini
1 rote Paprika
6 Knoblauchzehen
8 frische Lorbeerblätter
200 g Couscous
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 220°C vorheizen.

2

Das Huhn gründlich waschen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz 1-2 EL Olivenöl einreiben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln udn in das Hähnchen geben. Die Schenkel zusammenbinden. Das Gemüse waschen, putzen und zerkleinern. Den Knoblauch abziehen und in sehr feine Scheiben schneiden. 1-2 EL Öl mit Senf Honig und Paprikapulver mischen und das Hähnchen damit einstreichen. Das Huhn in eine Auflaufform legen und auf der mittleren Schiene vom Ofen ca. 20 Minuten braten, dann das Gemüse und die Lorbeerblätter zugeben. Mit 1-2 EL Öl beträufeln und weitere 15-20 Minuten garen.

3

Den Couscous nach Packungsaufschrift zubereiten und zusammen mit dem Hähnchen auf einer Platte anrichten und mit mit Thymian garniertem Couscous servieren.