Maisnockerlgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaisnockerlgratinDurchschnittliche Bewertung: 4.41529

Maisnockerlgratin

Maisnockerlgratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 l
400 g Maisgrieß Instant
75 g geriebener Parmesan
Für die Sauce
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
600 g reife Tomaten oder 400 stückige Tomaten (Dose)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frisch gehacktes Basilikum
50 g frisch geriebener Parmesan
30 g Butterflocke
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
In die kochende Gemüsebrühe den Maisgrieß unter Rühren einstreuen und aufkochen lassen, den Käse unterrühren, den Topf vom Herd ziehen und ca. 5 Minuten ausquellen lassen. In eine flache Form füllen und auskühlen lassen.
2
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3
In der Zwischenzeit für die Tomatensauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides sehr fein hacken. Im heißen Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit Salz und Pfeffer zu den Zwiebeln geben, 2-3 Minuten köcheln lassen, dann das Basilikum untermischen.
4
Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Mit einem angefeuchteten Esslöffel Gnocchi aus der Polentamasse abstechen und in die Form geben. Darüber die Tomatensauce verteilen, mit dem Parmesan und den Butterflöckchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.