Mandelkuchen mit Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mandelkuchen mit OrangenDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Mandelkuchen mit Orangen

Mandelkuchen mit Orangen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
5 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück Stücke
6 Orangen (unbehandelt)
6 Eier
1 Prise Salz
250 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!300 g gemahlene, geröstete Mandeln
2 EL Weinbrand
Fett
Mehl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Springform (24-26 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Vier unbehandelte Orangen heiß abwaschen, trocken tupfen. Schale fein abreiben. Eier trennen. Eigelbe, Salz und 175 g Zucker cremig schlagen. Orangenschale und gemahlene Mandeln unterheben. Eiweiße steif schlagen, vorsichtig unterheben, in die Form geben, Teig glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 45 Min. (evtl. nach ca. 30 Minuten mit Alufolie abdecken; Stäbchenprobe machen!). Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.

2

Drei Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Fruchtfleischfilets herauslösen und je nach Größe ganz lassen oder in Stücke schneiden. Übrige Orangen auspressen (ca. 200 ml Saft). Saft und 75 g Zucker auf die Hälfte einkochen lassen. Weinbrand zugießen, Orangen stücke hineingeben und das Ganze auskühlen lassen. Kuchen mit den klein geschnittenen Orangenfilets belegen und mit dem restlichen Sirup beträufeln. Mindestens 30 Min. kalt stellen, dann servieren.