Ofenkartoffeln mit Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenkartoffeln mit PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Ofenkartoffeln mit Pfifferlingen

Ofenkartoffeln mit Pfifferlingen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g festkochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g gemischte Pilze Pfifferlinge, Austernpilze, Steinpilze
2 Knoblauchzehen
1 TL frisch gehackter Thymian
1 TL frisch gehackter Rosmarin
1 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C Ober-|Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln schälen, waschen und längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit 3 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten goldbraun braten. Dabei gelegentlich Wenden.

2

Inzwischen die Pilze putzen und gegebenenfalls klein schneiden bzw. zerpflücken. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und den Knoblauch glasig schwitzen. Die Pilze und Kräuter zufügen und ca. 5-8 Minuten braten, bis die Pilzflüssigkeit vollständig verdampft ist.

3

Die fertig gebratenen Kartoffelscheiben mit den Pilzen mischen, abschmecken und in Schälchen gefüllt und mit Petersilie bestreut servieren.