Orangenmarmelade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OrangenmarmeladeDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Orangenmarmelade

Rezept: Orangenmarmelade
1 Std.
Zubereitung
5 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser Gläser (à 450 ml)
800 g Orangen unbehandelte
1 Zitrone ausgepresst
1 kg Gelierzucker
Hier kaufen!4 cl Rum braun
Jetzt hier bei Amazon bestellen5 Tropfen ätherisches Orangenöl (natürlich)
50 g Zucker
1 Zimtstange
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Orangen heiß waschen, trocken tupfen, Stielansatz entfernen und die Hälfte der Orangen mit dem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Kerne entfernen, den Rest der Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und dabei die weiße Haut entfernen. Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden und den dabei austretenden Orangensaft auffangen. Den Saft aus den Orangenresten auspressen. Die Orangenscheiben mit 1/2l heißem Wasser zu den Orangenfilets geben, alles 4 Stunden zugedeckt ziehen lassen.

2

Die Mischung abwiegen, mit der gleichen Mengen Gelierzucker in einer separaten Schüssel abwiegen und bereitstellen. Die 50 g Zucker in einem Topf geben und karamellisieren lassen, mit Orangenflüssigkeit unter Rühren aufgießen und die restliche Orangenmischung mit der Zimtstange zugeben. aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen, Zimtstange entfernen.

3

Gelierzucker unter die Mischung rühren, einmal aufkochen lassen und ca. 5 Minuten offen kochen lassen, auf einem Teller eine Gelierprobe machen. Orangenöl unterziehen und die Marmelade heiß, bis zum Rand, in Twist-Off-Gläser füllen, umgedreht für 10 Min. auf den Deckel stellen, umdrehen und auskühlen lassen.