Pasta mit Chili, Speck und Chicorée Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Chili, Speck und ChicoréeDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Pasta mit Chili, Speck und Chicorée

Pasta mit Chili, Speck und Chicorée
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Bandnudeln
Salz
250 g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
1 rote Chilischote
1 Chicoreestaude
2 EL Öl
Pfeffer aus der MÜhle
50 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Den Speck in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Chili waschen, putzen und in hauchdünne Ringe schneiden.

2
Den Chicoree waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln in Öl andünsten, den Speck zugeben und mitbraten. Die Chilis zugeben, das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Den Chicoree dazugeben und kurz mitdünsten.
3
Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Speckmasse mischen. In vorgewärmte Teller geben und mit Parmesan bestreuen.