Pasta mit Chicorée und Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Chicorée und FischDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Pasta mit Chicorée und Fisch

Pasta mit Chicorée und Fisch

Pasta mit Chicorée und Fisch - Das Gemüse verleiht dem Gericht eine angenehm herbe Note.

619
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
500 g Chicorée
500 g Rotbarschfilet
400 g Spaghetti
Salz
2 EL Keimöl
100 ml Gemüsebrühe
100 g saure Sahne
1 TL Sahnemeerrettich (Glas)
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer
1 Stück Parmesankäse (20 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel schälen, Chicorée waschen und putzen. Beides in Streifen schneiden.

2

Rotbarschfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

3

Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

4

Inzwischen 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Chicorée darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten anbraten. Brühe zugießen und bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

5

Saure Sahne und Meerrettich einrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Fisch darin bei mittlerer Hitze in ca. 2–3 Minuten rundherum goldbraun braten.

7

Fisch zum Gemüse geben und 1–2 Minuten ziehen lassen.

8

Nudeln abgießen, vorsichtig mit dem Gemüse mischen, auf 4 Teller verteilen und Parmesan darüberhobeln.