Pichelsteiner Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pichelsteiner EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Pichelsteiner Eintopf

Pichelsteiner Eintopf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Rindfleisch (z. B. Hochrippe ohne Knochen, mager)
100 g Knollensellerie
1 Kohlrabi
1 Petersilienwurzel
200 g grüne Bohnen
2 Frühlingszwiebeln
100 g Blumenkohl
150 g Rosenkohl
150 g Weißkohl
1 Zucchini
Salz
Pfeffer aus der Mühle
getrockneter Majoran
Muskat
800 ml Fleischbrühe
1 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Sellerie, Kohlrabi und die Petersilienwurzel schälen und würfeln. Die Bohnen waschen und putzen. Den Blumenkohl in Röschen zerteilen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Den Rosenkohl putzen und am Strunk kreuzweise einschneiden. Den Weißkohl putzen und in Streifen schneiden. Das gesamte Gemüse abwechselnd mit den Fleischwürfeln
2
schichtweise in einen Topf geben. Die Schichten mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat würzen. Alles mit der Brühe bedecken und etwa 1 Stunde bei schwacher Hitze zugedeckt leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.