Polenta-Knödel auf Spitzkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polenta-Knödel auf SpitzkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Polenta-Knödel auf Spitzkohl

Polenta-Knödel auf Spitzkohl
45 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Klöße
Salz
Jetzt hier kaufen!275 g Polenta Instant
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Muskat frisch gerieben
60 g frisch geriebener Parmesan
Für das Gemüse
800 g Spitzkohl
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
100 ml
100 ml Schlagsahne
Kerbel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Klöße 1 l Wasser mit dem Salz aufkochen lassen. Die Polenta und 2 EL Öl einrühren und unter weiterem Rühren ca. 10 Minuten dicklich ausquellen lassen. Von der Hitze nehmen, ein wenig abkühlen lassen und das Ei unterrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Lauwarm abkühlen lassen.
2
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3
Aus der Polentamasse kleine Klöße formen (am besten mit feuchten Händen) und nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und mit dem Käse bestreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
4
Währenddessen den Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und zusammen mit dem Kohl in heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und halb zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Die Sahne zufügen und die Flüssigkeit offen fast vollständig einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Das Gemüse auf Teller verteilen und auf die Mitte die Klöße setzen. Leicht pfeffern und mit Kerbel garniert servieren.