Putenbrust mit Curry-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenbrust mit Curry-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Putenbrust mit Curry-Gemüse

Putenbrust mit Curry-Gemüse
400
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Champignons
2 Stangen Lauch
500 g Möhren
2 säuerliche Äpfel
600 g Putenbrustfilet
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Jodsalz it Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
200 ml trockener Weißwein alternativ: 200 ml Apfelsaft/Wasser mit Zitronensaft
300 ml Gemüsebrühe Instant
1 EL Currypulver
50 g Schlagsahne
50 g Milch (1,5 % Fett)
2 EL fein gehackte Kerbelblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in schmale Streifen schneiden. Möhren schälen und würfeln. Äpfel schälen, vierteln und entkernen, die Viertel quer in kleine Stücke schneiden.
2
Das Putenfleisch längs halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten braun anbraten. Herausnehmen und warm halten. Das Gemüse und die Apfelscheiben im Bratfett unter Rühren bei schwacher Hitze 8 - 10 Min. anbraten. Wein und Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und die Sahne unterrühren. Das Fleisch auf das Gemüse legen und alles offen bei schwacher Hitze 10 Min. köcheln lassen.
3
Zum Servieren das Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und mit Kerbel bestreuen.