Putenbrust mit Römersalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenbrust mit RömersalatDurchschnittliche Bewertung: 3.61530

Putenbrust mit Römersalat

Rezept: Putenbrust mit Römersalat

Putenbrust mit Römersalat - Gesunder Schnell-Imbiss: viel Geschmack, wenig Aufwand.

180
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
30 g Pinienkerne
4 Möhren
1 Römersalat
200 g Putenaufschnitt
5 Stiele frische Kräuter (z. B. Kerbel, Petersilie, Schnittlauch)
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
4 EL Sahne
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
1 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

2

Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Den Salat putzen, waschen, verlesen, trockenschütteln und in breite Streifen schneiden. Den Putenschinken ebenfalls in Streifen schneiden.

3

Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken.

4

Den Joghurt mit Sahne, Essig, Senf und den Kräutern verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

5

Möhren, Blattsalat und Putenschinken auf Schüsseln verteilen, die Sauce darübergeben und mit den Pinienkernen bestreuen.