Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
Rehrücken mit Chili-Schoko-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11535
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce

und Petersilien-Schupfnudeln

Rezept: Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce - Für besondere Anlässe: betörende Komposition, die die Sinne kitzelt

734
Kalorien
1 h
20 min
Zubereitung
5 h
30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g mehligkochende Kartoffeln (vom Vortag )
2 kleine Möhren (ca. 150 g)
2 Zwiebeln
¼ Knollensellerie (ca. 100 g)
350 g gehackte Wildknochen für Fond (beim Händler vorbestellen)
2 EL Öl
400 ml Rotwein
500 ml Wildfond
½ kleine rote Chilischoten
1 Lorbeerblatt
40 g dunkle Schokolade (70 % Kakaogehalt)
Muskatnuss
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer
2 EL Mehl und Mehl zum Bearbeiten
2 Rehrückenfilets (à 170 g)
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Rosmarin
20 g Butter
2 Stiele Petersilie
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 feines Sieb, 1 Pfannenwender, 1 Kartoffelpresse, 1 feine Reibe, 1 Backblech, 1 Aluminiumfolie, 1 Schaumkelle

Zubereitungsschritte

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 1
1

Am Vortag die Kartoffeln waschen und mit der Schale kochen. Abgießen und pellen. Am nächsten Tag Möhren waschen und schälen. Zwiebeln schälen. Knollensellerie waschen und schälen. Möhren, Zwiebeln und Sellerie in etwa 2 cm große Stücke schneiden.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 2
2

Knochen waschen. 1 EL Öl erhitzen und die Knochen darin bei mittlerer Hitze hellbraun rösten.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 3
3

Gemüse dazugeben und 3-4 Minuten hellbraun braten. Die Hälfte des Weins dazugießen und vollständig einkochen lassen.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 4
4

Restlichen Wein dazugießen und um die Hälfte einkochen lassen. Mit dem Wildfond auffüllen. Chilischote und Lorbeer dazugeben und bei kleiner Hitze etwa 2 Stunden kochen lassen.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 5
5

Den Fond durch ein feines Sieb gießen und auf 250 ml einkochen lassen. Die Schokolade hacken und unterrühren.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 6
6

Kartoffeln durch eine Presse geben oder fein reiben. Etwas Muskat abreiben. In einer Schüssel mit Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Mehl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 7
7

Teig auf der mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche zu länglichen Nudeln formen (ähnlich wie Zigarillos), danach kalt stellen.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 8
8

Rehrückenfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch mit Schale zerdrücken. Rosmarin waschen und trockenschütteln.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 9
9

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzten. Rehrücken mit Knoblauch und den Rosmarinzweigen von allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der mittleren Schiene 15 Minuten braten. Rehrücken aus dem Ofen nehmen, in Folie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 10
10

Inzwischen die Schupfnudeln in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen, mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 11
11

Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Schupfnudeln darin goldbraun braten. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Schupfnudeln salzen, pfeffern und die Petersilie unterheben.

Rehrücken mit Chili-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 12
12

Rehrücken in Scheiben schneiden. Die Sauce erwärmen, eventuell nachwürzen. Anschließend den Rehrücken mit Sauce und Schupfnudeln servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wie bindet man denn die Sauce?? EAT SMARTER sagt: Die Sauce wird eingekocht und mit der Schokolade gebunden (siehe Step 5).