Renekloden-Kompott Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Renekloden-KompottDurchschnittliche Bewertung: 3.4157
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Renekloden-Kompott

mit Vanillejoghurt

Renekloden-Kompott

Renekloden-Kompott - Benannt nach einer Königin – so auch der Geschmack der grünen Pflaume: königlich!

231
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (7 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Esslöffel, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

Renekloden-Kompott Zubereitung Schritt 1
1

Die Renekloden waschen, halbieren und entsteinen.

Renekloden-Kompott Zubereitung Schritt 2
2

Zitrone auspressen und 2 EL Saft mit Renekloden, Honig und Birnensaft in einem Topf aufkochen. 5-6 Minuten kochen lassen.

Renekloden-Kompott Zubereitung Schritt 3
3

Stärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren und unter Rühren zum Kompott geben. 1 Minute kochen und dann etwa 10-15 Minuten abkühlen lassen.

Renekloden-Kompott Zubereitung Schritt 4
4

Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit dem Joghurt verrühren. Nach Belieben mit Süßstoff abschmecken und mit dem Renekloden-Kompott servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
So einfach und so unglaublich lecker!! Wirklich ein sehr gelungener leichter Nachtisch, bin begeistert. Hab Renekloden vorher noch nie gegessen. Ein Fehler wie ich jetzt festgestellt hab, denn sie schmecken wirklich gut. Vor allem in der Kombi mit dem leckeren Vanillejoghurt. Unbedingt probieren!