Rindfleisch-Paprika-Pfanne auf asiatische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleisch-Paprika-Pfanne auf asiatische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Rindfleisch-Paprika-Pfanne auf asiatische Art

Rindfleisch-Paprika-Pfanne auf asiatische Art
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rindfleisch z. B. Hüfte
2 Paprikaschoten rot und grün
4 Frühlingszwiebeln
100 g Möhren
1 Stück Ingwerwurzel (25 g)
4 EL Pflanzenöl
2 Sternanis
5 TL Zucker
Jetzt kaufen!½ TL Speisestärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, in einem Topf mit Wasser bedecken, leicht salzen und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 25-30 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und in mundgerechte Scheibchen (5 x 3 cm, 5 mm dick) schneiden. Die Kochflüssigkeit auf ca. 125 ml einkochen. 

2

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in 6-7 cm lange Stücke schneiden und diese der Länge nach halbieren. Paprika waschen, putzen, entkernen und in Streifen schneiden. Möhre Schälen und schräg in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. 

3

Öl in einem Wok erhitzen, Sternanis unter Rühren kurz anbraten, bis er duftet. Ingwer dazugeben und unter Rühren bei starker Hitze 1-2 Minuten anbraten. Möhren und Paprika zugeben, unter Rühren 2 Minuten mitbraten, Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitbraten, dann Brühe angießen, aufkochen lassen, Fleisch untermischen und 5 Minuten zugedeckt kochen lassen. 

4

Mit Zucker, Pfeffer und Salz würzen. Speisestärke mit wenig Wasser anrühren, untermischen, einmal aufkochen lassen, bis die Sauce leicht sämig ist..