Rosmarinsteak auf Rucolasalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosmarinsteak auf RucolasalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Rosmarinsteak auf Rucolasalat

Rezept: Rosmarinsteak auf Rucolasalat

Rosmarinsteak auf Rucolasalat - Perfekt für Eilige: Das würzige Gericht steht in gut einer halben Stunde auf dem Tisch.

300
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fleisch unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

2

Rosmarin waschen, trockenschütteln und von 2 Zweigen Nadeln abzupfen und fein hacken.

3

Geschroteten Pfeffer mit gehacktem Rosmarin, 1/2 TL Salz und 1 EL Öl mischen, Steaks damit einstreichen und 20 Minuten ziehen lassen.

4

Inzwischen Tomaten waschen und halbieren. Paprikaschote waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden.

5

Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.

6

Rucola waschen, trockenschleudern und mit Tomaten, Radieschen, Paprika und Frühlingszwiebeln mischen. Salat auf 4 Teller verteilen.

7

Für die Vinaigrette Essig mit restlichem Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat träufeln.

8

Steaks in einer heißen Pfanne ohne Fett von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.

9

Fleisch aus der Folie wickeln, in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Mit restlichem Rosmarin garnieren. Parmesan darüber hobeln.