Rote-Bete-Eintopf mit Weißkohl und Meerrettich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Eintopf mit Weißkohl und MeerrettichDurchschnittliche Bewertung: 41522

Rote-Bete-Eintopf mit Weißkohl und Meerrettich

Rote-Bete-Eintopf mit Weißkohl und Meerrettich
30 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
650 g Rindfleisch Brust, Suppenfleisch
1 Lorbeerblatt
4 Pfefferkörner
Salz
300 g Rote Bete
200 g festkochende Kartoffeln
400 g Weißkohl
1 Zwiebel
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch geriebener Meerrettich
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, in einem Topf mit reichlich Wasser bedecken und mit den Gewürze und Salz zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden köcheln lassen und den dabei entstehenden Schaum abschöpfen.

2

Die Rote Bete und Kartoffeln schälen und in schmale Spalten oder Scheiben schneiden. Den Kohl waschen, putzen und blättrig schneiden. Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden.

3

Das Fleisch aus der Brühe nehmen, diese passieren und mit dem Gemüse und der Zwiebel erneut zum Kochen bringen. Das Gemüse darin weich garen, das Fleisch in kleine Würfel schneiden und wieder einlegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schälchen anrichten und nach Belieben mit frisch geriebenem Meerrettich bestreut servieren.